Sie sind hier: Aktuelles / News » Rheinberg war Treffpunkt der schnellsten Rettungsschwimmer

Kontakt

DRK-Stadtverband Rheinberg e.V.
Melkweg 3
47495 Rheinberg
Telefon 02843 9063-0
Telefax 02843 9065-37

info[at]drk-rheinberg[dot]de

Rheinberg war Treffpunkt der schnellsten Rettungsschwimmer

Rheinberg war in diesem Jahr der Treffpunkt der schnellsten Rettungsschwimmer des Roten Kreuzes aus ganz Nordrhein-Westfalen.

Am Samstag, den 23. April 2016, kämpften über 20 Mannschaften in zahlreichen Schwimmdisziplinen im Solvay-Hallenbad in Rheinberg u.a. im Kleiderschwimmen, in Rettungsleinen- und Tauchstaffeln um einen Platz auf dem Podest. Die DRK-Wasserwacht und der DRK-KV Niederrhein begrüßten rund 300 Teilnehmer und Gäste.

Bevor die Rettungsschwimmer Samstagmittag ins Wasser gingen, absolvierten sie in der Innenstadt von Rheinberg einen Parcours mit Aufgaben, die exakte praktische Kenntnisse in der Ersten Hilfe und Lebensrettung ebenso erfordern wie sportliche Fitness und Geschicklichkeit. Immer standen dabei Teamarbeit und Fairness im Vordergrund. Der Parcours in der Innenstadt bestand unter anderem aus einem Busunfall am großen Markt und einem Wasserunfall im See des Stadtparkes an der Bahnhofstraße Rheinberg.
Das Kräftemessen beim „Wasserwacht Rescue Cup“ dauerte von 09 bis 18 Uhr.

Das jährliche Treffen ist besonders bei den Jugendlichen beliebt. Beim gemeinsamen Wettbewerb mit dem Jugendrotkreuz und der Wasserwacht mischt schon der jüngste Rettungsschwimmer-Nachwuchs ab 8 Jahren eifrig mit.

Beste Mannschaft des Abends ist die Gruppe "Gemischte Erwachsene" des DRK Euskirchen Dahlem – richtige Vorzeigeretter! Retter, die mal wieder alles richtig gemacht haben. Medizinisch einfühlsames Retten an Land und grazil, effektives und schnelles Retten im Wasser. Das sind die Zutaten des Erfolgs.

Die Jugendmannschaften aus Rheinberg belegten den 2., 3. und 4 Platz. Die Herrenmannschaft verpasste mit dem 4. Platz nur knapp das Podest.

2. Mai 2016 07:56 Uhr. Alter: 7 Jahre