Sie sind hier: Aktuelles / News

Kontakt

DRK-Stadtverband Rheinberg e.V.
Melkweg 3
47495 Rheinberg
Telefon 02843 9063-0
Telefax 02843 9065-37

info[at]drk-rheinberg[dot]de

Neuigkeiten

Wasserwacht bei den PPP Tagen in Wesel

Von Freitagnachmittag bis Sonntagabend war die Wasserwacht mit 10 Einsatzkräften im Rahmen der PPP-Tage in Wesel im Dienst.

Wie inzwischen schon Tradition, wurde am Freitagabend das SG-30 Zelt am Auesee aufgeschlagen und die Unfallhilfsstelle eingerichtet. Bei dem vom Tauchclub Baracuda organisierten Tauchertreff stellten... [mehr]

Wasserwacht: Erzieherinnen in DRK Kita`s sind fit in der Wasserrettung

Wesel, 07.Juli 2017: Unsere Erzieherinnen sind fit für die bevorstehenden Schwimmangebote in den DRK-Kita`s „Wunderland“, „Altes Forstamt“ und “Flohkiste”.

Fünf Erzieherinnen haben die „Rettungsfähigkeit“ erworben, um sicher mit den Kindern schwimmen zu können. In einem vorgeschalteten ersten Theorieblock mussten Maßnahmen bei Bewusstlosigkeit und... [mehr]

DRK Wasserwacht Rheinberg unterstützt mit 6 Helfern beim IRONMAN® Frankfurt

Am Wochenende war die Wasserwacht Rheinberg mit 6 Helfern zur Absicherung des IRONMAN® Frankfurt (Main) im Einsatz.

Da die Starts am Sonntag schon ab 6:30Uhr erfolgten, machten sich unsere Bootsbesatzung und die vier Rettungsschwimmer bereits am Samstag auf den Weg zum Langener Waldsee, wo sich Helfer aus dem... [mehr]

Wasserwacht bildet neue Wasserretter aus

An den vergangen beiden Wochenenden hat die Wasserwacht wieder neue Wasserretter ausgebildet. An dem intensiven Lehrgang in Bornheim nahmen acht Wasserwachtler aus Landesverband Nordrhein teil.

Der Kreisverband Niederrhein war dabei mit Lars Werner als Teilnehmer und Christian Vorstius als Ausbilder vertreten. Am ersten Wochenende wurden theoretische Grundlagen vertieft und die Teilnehmer... [mehr]

Rettungsdienstfortbildung Tauchunfälle und Wassergefahren

Samstagmorgen, 8:00 Uhr. Die Mitglieder des DRK Rheinberg trafen sich an der Unterkunft, besetzen die Fahrzeug und fuhren los.

Nein, es war kein Alarm der die Kollegen so früh hat aufstehen lassen. Die 22 Mitglieder fuhren zur den Kollegen des DRK Wesel um an einer gemeinsamen rettungsdienstlichen Fortbildung... [mehr]

Wasserretter der Wasserwacht bilden sich fort

Am Samstag haben die Wasserretter der Wasserwacht Ihre Fertigkeiten und Kenntnisse in Fließgewässern weiter vertieft.

Dazu fand an der Erft in Neuss eine Tagesveranstaltung mit vollem Programm statt. An verschiedenen Stationen wurden von morgens bis abends diverse Rettungstechniken und der Einsatz komplexer... [mehr]

Wasserwacht: Sicherung der 2. Stand Up Paddling (SUP) Meisterschaft in Xanten am 10. und 11.Juni 2017

Xanten, 11.Juni 2017: Für den 2. XANTENER SÜDSEE SUP CUP 2017 inklusive der 2. Niederrheinmeisterschaften auf der Xantener Südsee wurde die DRK Wasserwacht Rheinberg des Kreisverbandes Niederrhein...

Bei den Wettfahrten gingen ca.50 Teilnehmer in Xanten an den Start. Der Veranstalter erwartet ca. 250 Besucher an der Regattastrecke im Hafen Xanten. Bei den zeitgleich stattfindenden SUP-Polo... [mehr]

Wasserwacht übt mit den Bereitschaften

Am Samstag hat die Wasserwacht mit den Bereitschaften aus Rheinberg und Wesel zusammen eine Fortbildung und Übung zur Wasserrettung durchgeführt.

Besonders zu erwähnen ist die Teilnahme der Kollegen des Rode Kruis aus Horst, die mit einer großen Gruppe und viel Spaß an der Veranstaltung teilnahmen. Vormittags wurde zunächst das Thema... [mehr]

Zu besuch beim THW Wesel

Am Dienstag den 25.04.2017 besuchten wir das THW in Wesel.

Der Dienstabend begann um 18:30 Uhr mit einer Präsentation über das THW. Wir erfuhren, dass das THW eine Bundesanstalt ist und zum Bundesministerium des Inneren gehört. Damit verbunden ist der... [mehr]

DRK- Wasserwacht im WDR Fernsehen

In der Sendung daheim + unterwegs sprach Christian Vorstius von der Wasserwacht Rheinberg mit der Moderatorin Eva Assmann über die Arbeit der Wasserwacht

Themen waren unter anderem die Gefahren an verschiedenen Gewässern zu Begin der Badesaison, die Einschätzung der eigenen Schwimmfähigkeit und die Nachwuchssorgen im Ehrenamt. Das Video kann unter... [mehr]